Home : Termine : Referenzen : Buchung : Links : Kontakt
Home > Künstler > Simpson/Paschke/Scheitz

Simpson|Paschke|Scheitz

Peter & Tekal

Simpson & Paschke

Zwa Voitrottln

Patricia Simpson

Steffi Paschke

Verena Scheitz

Andy Woerz

Mohor

Ronnie Michel

Weitere (für Gala/Events)

Patricia Simpson, Steffi Paschke und Verena Scheitz
in "Frauen ohne Gedächtnis"


Um über diese 3 Damen Genaueres zu erfahren, wählen Sie bitte zusätzlich die entsprechenden Namen im links stehendem Menü.

Programme:

Frauen aus dem Hinterhalt - Patricia Simpson, Steffi Paschke und Verena Scheitz sind „Frauen aus dem Hinterhalt“. Ein neues komödiantisches Stück mit Musik des Erfolgstrios (seit Oktober 2011).
In ihrem Kabarettprogramm „Frauen aus dem Hinterhalt“ enthüllen Patricia Simpson, Steffi Paschke und Verena Scheitz die schonungslose Wahrheit über das Leben dreier wunderschöner Agentinnen. Sie werden überrascht sein, wie es mit den „3 Engel für Charlie“ nach ihrem TV-Durchbruch weiter ging! Hier kommt unveröffentlichtes, nie entdecktes Exklusivmaterial auf die Bühne. Denn Verfolgungsjagden in High Heels und makellose Föhnfrisuren nach halsbrecherischen Ermittlungseinsätzen sind nicht alles was „drei Engeln“ bei der Lösung eines Spezialauftrages widerfährt.
Als Künstlerinnen seit Jahren etabliert, begaben sich Patricia Simpson, Steffi Paschke und Verena Scheitz im Jahr 2009 erstmals in die Zusammenarbeit an einem selbst geschriebenen Kabaretttheater mit Musik: als „Frauen ohne Gedächtnis“ begeisterten sie das Publikum. Nun ist die geniale Dreierkombination „Simpson Paschke Scheitz“ mit dem ersehnten Programm „Frauen aus dem Hinterhalt“ auf Österreichs Kabarettbühnen zu sehen.

Musik: Patricia Simpson
Buch: Simpson/Paschke/Scheitz mit Textspenden von Marion Dimali und Robert Mohor
Regie: Marion Dimali

Freuen Sie sich auf eine neue heiße Krimigeschichte mit den drei Damen und ihrem flotten Wortwitz, der skurrilen Situationskomik, ihrer gut beobachteten Darstellung expressiver Frauencharaktere mit der gewissen Portion Selbstironie und auf die ohrenschmeichelnde Darbietung hitverdächtiger Songs!

>> Termine

Frauen ohne Gedächtnis - Kompletter Blackout… - In ihrem ersten gemeinsamen Kabarettprogramm begeben sich Patricia Simpson, Steffi Paschke und Verena Scheitz als „Frauen ohne Gedächtnis“ dank einer Amnesie auf Identitätssuche und werden auf äußerst wortwitzige und unerwartete Weise fündig.

Als drei Frauen in einem Spitalszimmer erwachen wissen sie nicht mehr viel. Eines wird jedoch bald gewiss: Diese zeitgleiche Amnesie ist kein Zufall! Genauso unterschiedlich wie die Reaktion der „Frauen ohne Gedächtnis“ auf diesen totalen Verlust der Erinnerung ist, zeichnen sich nach und nach auch drei völlig konträre Frauencharaktere ab, die dennoch ein gemeinsames Ziel haben, nämlich endlich wieder zu wissen wer sie sind! Dieses Kennenlernen – einander und auch sich selbst – und die stückchenweise Wiederkehr der Erinnerung gestaltet sich für das Publikum jedenfalls als unvergesslich humorvoll. Und dass eine Männer verschlingende, kontrollsüchtige Karrierefrau, eine familientreue, esoterische Hausfrau und eine komplexbeladene ewig Betrogene sich auf einer Kabarettbühne großartig ergänzen ist nach einem Abend mit den „Frauen ohne Gedächtnis“ jedem klar.

Auf der Suche nach ihren Namen kommen die drei Frauen ohne Gedächtnis nach und nach zu einigermaßen verwertbaren Ergebnissen. Steffi Paschke, die sich gerne Angelique genannt hätte, fällt ihr wirklicher Name ein. Sie heißt Wiebke, wurde von der Mutter dominiert und lässt sich allen Indizien zufolge von ihrem Mann ziemlich herumkommandieren. Patricia Simpson verständigt sich darauf, dass sie Whitney, Britney oder Shakira heißen könnte, hört aber dann doch nur auf Klaudia. Klar ist schnell, dass sie Mutter von mehreren Kindern ist und ihrem Mann Patrick das Leben organisiert. Und Verena Scheitz gibt die bekannte Fernsehmoderatorin Anne Christine, unverheiratet und wenn überhaupt, dann mit ihrem Beruf liiert. Das Schicksal hat ihnen einen gemeinsamen Anwaltstermin samt Autounfall beschert. Doch auch in der Kleinkunst passiert nichts ohne Grund.

>> Termine

Die Interpretinnen:

Patricia Simpson: langjähriges Mitglied von Die Echten   
Steffi Paschke: langjähriges Mitglied im Kabarett Simpl
Verena Scheitz: langjähriges Mitglied von Heilbutt & Rosen und ORF-Moderatorin.

Weitere Informationen:

bekommen Sie entweder gleich hier über unseren Kontakt, oder über
http://www.frauenohnegedaechtnis.at