Home : Termine : Referenzen : Buchung : Links : Kontakt
Home > Gala/Events > Künstler > Peter & Tekal (Teuscher)

Simpson|Paschke|Scheitz

Peter & Tekal

Simpson & Paschke

Zwa Voitrottln

Patricia Simpson

Steffi Paschke

Verena Scheitz

Andy Woerz

Mohor

Ronnie Michel

Fools On The Hill

Theresia Haiger

Andrea Händler

Felix Kriegleder

Peter & Tekal (Teutscher)

Der gelernte Arzt Dr. Ronny Tekal-Teutscher und der begeisterte Bühnen-Patient Norbert Peter bringen Licht ins Dunkel der Nacht. Die bemerkenswerte Konstellation von müden Ärzten und wachen Patienten birgt durchaus humoristisches Potential. Dennoch: Als wissenschaftlich gesichert darf die positive Wirkung des Medizinkabaretts gelten. Lachen stärkt die Abwehrkräfte!

Programme:

Verarzten kann ich mich selber - Das neue Programm ist derzeit noch in Behandlung und feiert ab September 2013 in Wien Premiere.

>> Termine

Patientenflüsterer -
Das Programm „Patientenflüsterer“ liefert Einblicke in die Welt des Überlebens – vom witzigsten Medizinkabarett Österreichs.
Der Allgemeinmediziner und Kabarettist Dr. Ronny Tekal (ehemals Teutscher) leiht den Patienten auf der Bühne sein Gehör, Norbert Peter leiht ihnen seinen Körper und seine Sprache. Die beiden Medizinkabarettisten haben in zahlreichen Studien herausgefunden, dass geflüsterte Botschaften eher ins Gehör finden, als lautstarke Anweisungen.
Die wundersame Kraft des „Patientenflüsterers“
Was Robert Redford einst als „Pferdeflüsterer“ vorzeigte, setzt Dr. Tekal nun für seine Patienten um. Statt der Karotte gibt es das berühmte „Zuckerl danach“.
Wenn zwei derart unterschiedliche Lebensformen, wie Ärzte und Patienten aufeinander treffen, so sollten sie äußerst behutsam miteinander umgehen. Denn auch wenn man meinen könnte, Patienten seien von der Venus, Ärzte vom Mars, so müssen sie im Streben nach Gesundheit doch einen guten Teil ihres Weges gemeinsam beschreiten.
Eine gelungene Kommunikation sollte daher zwischen „Der Nächste, bitte“ und „Sagen Sie Aah“ auch noch ein paar Zwischentöne beinhalten. Der mündige Patient erfordert einen mündlichen Arzt, der die ärztliche Schweigepflicht nicht mit einem Schweigegelübte gegenüber seinen Patienten verwechselt.

>> Termine

Nachtdienst - Das Programm „Nachtdienst“ des Kabarett-Duos Peter & Tekal führt in die Welt des Kampfes um Leben und Tod, also in die Beziehung zwischen Arzt und Patient. Der gelernte Arzt Dr. Ronny Tekal-Teutscher und der begeisterte Bühnen-Patient Norbert Peter bringen Licht ins Dunkel der Nacht.
Haben die beiden Kabarettisten in ihrem letzten Programm „Nebenwirkungen“ noch ein Plädoyer für ebendiese gehalten, so zeigen sie nun, wie sich ein an sich tagaktives Wesen wie der Mensch, an die Nacht anpasst. Die bemerkenswerte Konstellation von müden Ärzten und wachen Patienten birgt durchaus humoristisches Potential.
Notaufnahme - Es gibt nur zwei Gründe, warum die zwei Spezies in der Nacht aufeinander treffen können: Die nächtliche Notsituation des Patienten und die nächtliche Bereitschaft des Arztes. In Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen kann sich die Szene natürlich auch umkehren: Die finanzielle Notsituation des Arztes trifft auf die Bereitschaft des Patienten, sich behandeln zu lassen.
Und so verlegt der Kabarettdoktor seine Nachtdienste auf die Kabarett-Bühnen des Landes, diagnostiziert und behandelt und hat auch selber Patienten als Heimarbeit aus dem Krankenhaus mitgenommen. Denn auch Ärzte müssen sparen helfen.
Wenn die medizinische Versorgung durch Ärzte bald nicht mehr finanziell gesichert ist, wird man auf Paramedics zurückgreifen. Menschen wie du und ich, die mit ihrem Handy in der Hand in jenen Gebieten auf  Streife gehen, wo Mediziner nicht mehr hinkommen: in abgelegenen Bergdörfern, Gemeindebauten und genau genommen überall außerhalb der Krankenhäuser. Sie sind mit ihrem Mobiltelefon das Bindeglied zwischen Patient und Arzt.

>> Termine

Nebenwirkungen - Patienten sind anders, Ärzte auch. War der Arzt der alten Schule noch der Meinung: „Eingriff ist die beste Verteidigung“ so scheint heute der „Patientenflüsterer“ beliebter zu sein. Die zwei Medizinbrüder Peter und Tekal beschäftigen sich nach dem 10-Jahres-Special „Doktors Best“, nun mit jenen Themen, die Ärzte nur unter vorgehaltenem Mundschutz besprechen. Dabei sollte es sich doch schon herumgesprochen haben: Nebenwirkungen sind sexy. Eine Sprechstunde mit Peter und Teutscher, mit Arztrezepten zum Nachkochen. Mit dabei eine im wahrsten Sinn des Wortes "alte Bekannte": Frau Amalie Kratochwill, der Inbegriff des österreichischen Patiententums.

>> Termine

Weih-Nacht-Dienst - Christenland in Kabarettistenhand – Ein Gala-Programm für Ihre Weihnachtsfeier
Medizinkabarett vor weihnachtlichem Hintergrund bietet das Kabarett-Duo „Peter und Tekal“. Der eine wirklich Arzt, der andere Kommunikationswissenschaftler und Patient aus Leidenschaft: Als Weihnachtsgeschenk überreichen sie nicht nur die besten Szenen ihrer medizinischen Erfolgsprogramme, sondern lassen auch die Adventszeit einfließen. Der Kabarett-Doktor und seine Patienten leisten ihren weihnachtlichen Nachtdienst dort, wo es erwünscht ist, und verbreiten gesegnetes Lachen.

>>Termine

Doktors Best - 10 Jahre Best Of - immer aktuell!
Peter und Tekal ziehen nach 10 Jahren medizinische Bilanz...
Seit den „Doktorspielen“ (1996) ist schon viel Blut die Infusionsschläuche runtergelaufen. Und mittlerweile ist die veraltete Medizin längst durch die verwaltete Medizin ersetzt...
So mixen sie ihre besten Ärzteszenen mit Erkenntnissen der modernen Humorforschung und verabreichen das Kombi-Präparat ihrem Publikum intravenös. Sie werfen einen Blick unter die Ärztekittel, auf jene Menschen, denen man seinen Körper anvertraut. Und sie kommen zu dem Schluss: Auch Ärzte sind nichts anderes als ganz normale Götter.

>> Termine

Weitere Informationen:

bekommen Sie entweder gleich hier über unseren Kontakt, oder über
http://www.peter-teutscher.at